Erfolgreicher Go-Live von Content-X bei The Printers Mysore Limited in Indien

Der große indische Zeitungsverlag The Printers Mysore erstellt seit August seine Tageszeitungen vollständig mit dem Redaktionssystem Content-X und weiteren Softwarelösungen von ppi Media. 

Im vergangenen Jahr hatte sich das indische Medienunternehmen für ein vollständiges Verlagsproduktionssystem von ppi Media entschieden, um den Workflow bei der Erstellung der Tageszeitungen Deccan Herald und Prajavani sowie weiterer Publikationen effizienter und zukunftsorientierter zu gestalten. Nachdem Ende Juni in der ersten Phase des Projekts bereits die Beilagen der Zeitungen in Produktion gegangen waren, erfolgt nach einer schrittweisen Umstellung nun auch die Erstellung der Tageszeitungen selbst vollständig mit Content-X, dem erfolgreichen Redaktionssystem von ppi Media und Digital Collections. Neben Content-X kommen bei The Printers Mysore unter anderem die Blattplanungssuite PlanPag, das Anzeigenproduktionssystem AdMan und die die E-Paper-Lösung CX epaper von ppi Media zum Einsatz. 

22 August, 2017. Die Tatsache, dass Content-X verschiedene Schriftsysteme beherrscht, zahlt sich für The Printers Mysore im indischen Bundesstaat Karnataka aus. So werden die in der Regionalsprache Kannada produzierte Tageszeitung Prajavani und die englischsprachige Tageszeitung Deccan Herald seit kurzem gleichermaßen mit der Redaktionslösung Content-X erstellt. Die Umstellung auf den neuen Redaktionsworkflow erfolgte innerhalb weniger Monate, der Go-Live der Tageszeitungen fand unter intensiver Betreuung durch ppi Media und Digital Collections vor Ort statt. Content-X ermöglicht den Redakteuren bei The Printers Mysore Ltd. nicht nur ein effizienteres und strukturiertes Arbeiten bei der Erstellung der Printprodukte, auch die zukünftige Digitalstrategie des Unternehmens wird durch die Einführung von Content-X auf eine produktive Grundlage gestellt. Das System, das bei zahlreichen weiteren Medienhäusern in Europa, Asien und den USA zum Einsatz kommt, basiert auf dem weltweit erfolgreichen Digital Asset Management-System DC-X von Digital Collections und ermöglicht Journalisten durch den browserbasierten Story Editor und die zeilengenaue Vorschau ein äußerst flexibles Arbeiten. 

Die Tageszeitung Prajavani wird an sieben Standorten gedruckt und erscheint in 32 Lokalausgaben in ganz Karnataka. Die Tageszeitung Deccan Herald ist die größte englischsprachige indische Tageszeitung im Bundesstaat und gehört zu den zehn größten englischsprachigen Zeitungen Indiens. The Printers Mysore produzieren darüber hinaus zwei Magazine in Kannada – ebenfalls mit Content-X. 

Tilak Kumar, Joint Managing Director bei The Printers Mysore: „Wir sind glücklich, dass die Implementierung der Lösungen in unseren Produktionsablauf reibungslos funktioniert hat. Die Effizienzsteigerung im Arbeitsalltag ist deutlich spürbar, und wir sind sehr dankbar für die überaus kompetente Unterstützung der Mitarbeiter von ppi Media und Digital Collections vor Ort. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit war eine zügige Implementierung in nur sechs Monaten möglich.“

Über The Printers Mysore

The Printers Mysore (Private) Limited ist ein zweisprachiger, familiengeführter Zeitungs- und Magazinverlag mit Firmensitz in Bangalore, Karnataka. The Printers Mysore wurde 1948 von K N Guruswamy gegründet. Zu seinen Veröffentlichungen gehören die Tageszeitungen Deccan Herald und Prajavani sowie die Magazine Sudha und Mayura. Die Druck- und Verteilzentren des Verlages befinden sich in Bengaluru, Hubli, Davangere, Hospet, Mysore, Mangalore und Gulbarga. Insgesamt werden die Printprodukte der Gruppe jeden Monat von knapp vier Millionen Menschen gelesen. Die Druckausgaben des Deccan Herald und von Prajavani haben 3.255.000 Leser täglich (IRS 2014). Die Verlagsgruppe hat 1.050 Mitarbeiter, darunter 400 Journalisten mit Büros in ganz Karnataka und Indien. Die Verlagsgruppe steht für redaktionelle Unabhängigkeit und Integrität, da sie nicht in Verbindung mit einer politischen Partei steht und sich allein auf das Mediengeschäft konzentriert. 

Weitere Informationen unter: http://printersmysore.com/